Hypergrid

Hypergrid aktivieren

Um Hypergrid nutzen zu können um zwei oder mehrere Sims miteinander zu verbinden müssen alle Sims Hypergrid aktiviert haben. OpenSIM wird dazu mit einem bestimmten Kommando gestartet:

opensim.exe -hypergrid=true

Ab Version 0.6.5

:!: Bitte beachten Sie: im OpenSimulator ab Version 0.6.5 wird Hypergrid nicht mehr wie bisher über das obenstehende Kommando aktiviert, sondern über die OpenSIM Konfigurationsdatei opensim.ini mit folgendem Eintrag:

hypergrid = true

In der opensim.ini Konfigurationsdatei wird zusätzlich die Worldmap umgestellt, sodaß die Worldmap auch externe Sims anzeigen kann:

WorldMapModule = "HGWorldMap"

Per Hypergrid externe Regionen verlinken

Externe Sims die Hypergrid-aktiv sind und sich maximal 4096 Regionen weit entfernt befinden können nun per Hypergrid verlinkt werden. Um nun eine externe Sim per Hypergrid zu verlinken wird im DOS-Fenster folgendes Kommando eingegeben:

Beispiel:

link-region 1001 1001 externer-opensimserver.com 9000 Sim-Name

Wobei die Beispiel-Werte 1001 1001 an die eigenen Koordinaten angepasst werden müssen. Ausserdem muss die richtige URL des externen OpenSIM-Servers und dessen Port-Nummer eingetragen werden. Der Name der externen Sim kann frei gewählt werden, sollte aber möglichst kurz sein da dieser in der Map noch lesbar sein muß.

Wenn man das Ganze komfortabler und automatisiert haben möchte, dann editiert man die Datei „startup_commands.txt“, bzw. legt diese erst an indem man das „.example“ am Ende des Dateinamens entfernt. Dann schreibt man in diese Textdatei nur ein einziges Kommando hinein:

link-region http://ihrwebspace.de/HG.xml

Beim Starten von OpenSim wird dann der Inhalt der Datei HG.xml automatisch eingelesen. Nehmen Sie Ihren Text-Editor und schreiben eine Datei mit dem Namen HG.xml, oder jedem anderem beliebigen Namen (keine Sonderzeichen, keine Leerzeichen, URL-kompatibel), aber mit dem Datei-Extender .xml . In dieser XML-Datei die Sie auf Ihrem Webspace speichern, können Sie dann die per Hypergrid zu verlinkenden Regionen in folgendem Format eintragen:

<Nini>
 <Section Name="Region1"> 
   <Key Name="xloc" Value="1001"/>
   <Key Name="yloc" Value="1001" />
   <Key Name="externalPort" Value="9000" />
   <Key Name="externalHostName" Value="externeSIM1.de" />
   <Key Name="localName" Value="Name der externen Sim 1 auf Ihrer Sim" />
 </Section>
 <Section Name="Region2"> 
   <Key Name="xloc" Value="1002"/>
   <Key Name="yloc" Value="1002" />
   <Key Name="externalPort" Value="9000" />
   <Key Name="externalHostName" Value="externeSIM2.de" />
   <Key Name="localName" Value="Name der externen Sim 2 auf Ihrer Sim" />
 </Section>
 <Section Name="Region3"> 
   <Key Name="xloc" Value="1003"/>
   <Key Name="yloc" Value="1003" />
   <Key Name="externalPort" Value="9000" />
   <Key Name="externalHostName" Value="externeSIM3.de" />
   <Key Name="localName" Value="Name der externen Sim 3 auf Ihrer Sim" />
 </Section>
 </Nini>

Die oben eingetragenen Werte sind nur Demodaten und müssen natürlich erst auf echte Hypergrid-Regionen geändert werden. Die „xloc“ und „yloc“ Werte bestimmen wo genau die externen Hypergrid-Regionen auf Ihrer Worldmap erscheinen. Achten Sie darauf mindestens 1 Region Abstand zu Ihren eigenen Regionen einzuhalten.

FIXME

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Navigation
Drucken/exportieren