Hypergrid

Hypergrid ist eine Erweiterung von OpenSIM die es ermöglicht einen Link zwischen verschiedenen OpenSIM-Servern herzustellen. Ein Avatar kann sich damit von einem OpenSIM-Server zu einem anderen OpenSIM-Server teleportieren, egal ob der andere OpenSIM-Server im Standalone- oder Grid-Modus läuft. Vorher war ein Teleport nur möglich wenn beide OpenSIM-Server am selben Grid angeschlossen sind. Hypergrid ermöglicht aber ein Teleport zu jedem OpenSIM-Server der die Hypergrid-Funktion eingeschaltet hat.

Man kann die Hypergrid-Funktion vergleichen mit einem Hyperlink („Link“) auf einer Webseite um von einer Internetseite zu einer anderen Internetseite auf einem anderen Server zu wechseln: ein Klick mit der Mouse genügt und der Webbrowser wechselt die Webseite. Hypergrid ermöglicht diesselbe Funktion innerhalb von virtuellen 3D-Welten, allerdings mit dem Zusatz daß der eigene Avatar mitsamt seinem Inventar auf einen anderen OpenSIM-Server wechselt. Auf dem anderen OpenSIM-Server erhält der Avatar automatisch den Gast-Status, wird also nur temporär der Benutzerdatenbank hinzugefügt. Per Hypergrid angeschlossene OpenSIM-Server sind als ganz normale Regionen auf der grossen Karte (Map) Inworld zu sehen und können daher auch ganz normal betreten, oder angeflogen werden, oder via Teleport. Die eigene Sim kann so durch die Hypergrid-Funktion extrem vergrössert werden, denn auch die angeschlossenen OpenSIM-Server können wiederrum weitere Verbindungen haben, womit Avatare prinzipiell unbegrenzten Bewegungsspielraum erhalten.

Die Grundidee von Hypergrid ist, das ein OpenSIM-Betreiber („Sim-Owner“), ein Regionen-Administrator, oder ein Grid-Administrator auf der Karte („Map“) einen Hyperlink zu einer anderen Region auf einem anderen OpenSIM-Server setzen kann, damit eingeloggte Avatare an dieser Stelle zu dieser fremden Region teleportieren können.

Hypergrid einsetzen

Um die Hypergrid-Funktion in OpenSIM einzuschalten wird OpenSIM mit einem bestimmten Start-Parameter gestartet. Falls man die Hypergrid-Funktion ständig aktiviert lassen möchte, kann man dazu auch die Datei startup_commands.txt 1) anpassen.

opensim.exe -hypergrid=true

Die per Hypergrid verlinkten OpenSIM-Server sollten die gleiche Programmversion verwenden um mögliche Inkompatibilitäten bei der Verwendung bestimmter Funktionen zu vermeiden. Am besten legt man sich freie Regionen am äusseren Rand seiner eigenen Sim an die als Teleport-Regionen dienen. Um eine bestimmte Region auf einem hypergridfähigen OpenSIM-Server zu erreichen muß dessen IP/URL und Port bekannt sein, beispielsweise

DOMAIN:9090

Die Portnummer wird der Region zugewiesen die als Start- bzw. Ausgangspunkt für per Hypergrid-Teleport ankommende Avatare dienen soll. Um Störungen zu vermeiden sollte diese Region möglichst unbebaut sein.

Regionen miteinander verlinken

Mit Hypergrid verlinkte Regionen erscheinen auf der grossen Karte (Map) als normale Regionen. Um Regionen miteinander zu verlinken kann man direkt im Programmfenster von OpenSIM das Link-Kommando nutzen, beispielsweise so:

link-region <Xloc> <Yloc> <Domain/IP> <Portnummer> <Regionname>

Beispiel

link-region 1001 1001 opensimserver.example.com 9000 SimName

Das Starten der Hypergrid-Funktion als Kommando in der Startup-Datei startup_commands.txt scheint nicht zu funktionieren. Es erscheint zwar beim starten des OpenSIM-Serverprozesses am Ende die Meldung Hypergrid wäre angeblich aktiv, dies ist dann aber nicht der Fall. Hypergrid läuft nur dann wenn ganz zu Beginn beim Start des OpenSIM-Serverprozesses in den umrahmten Sternchen steht das Hypergrid aktiv ist. Die sichere Methode Hypergrid aktiv zu schalten ist daher immer OpenSIM mit dem Startparameter -hypergrid=true zu starten (siehe oben).

Es gelten für externe Hypergrid-Regionen folgende Einschränkungen

  • die per Hypergrid verlinkten Regionen bzw. dessen Koordinaten dürfen keine direkten Nachbarn der eigenen Regionen sein, am besten mindestens 1 Region dazwischen freilassen
  • die per Hypergrid verlinkten Regionen sind nur auf der grossen Karte (Map) zu sehen, aber nicht wenn man z.B. am Rand einer Nachbar-Region steht
  • die per Hypergrid verlinkten Regionen bzw. dessen Koordinaten müssen unbenutzt sein, dürfen also nicht auf der eigenen Sim ebenfalls verwendet werden
  • die Avatare sollten unbedingt ihre Home-Position gesetzt haben, ansonsten ist u.U. keine Rückkehr mit der Tastenfolge STRG-SHIFT-H zur Ursprungs-Sim möglich wo man sich eingeloggt hat, wenn auf der Ziel-Sim keine ebenfalls gesetzte Teleportmöglichkeit zur eigenen Sim zurück existiert. Man müsste sich dann erst wieder ausloggen und wieder neu einloggen.

Sims miteinander verbinden

Um verschiedene Sims bei verschiedenen Sim-Betreibern miteinander zu verbinden kann man Hypergrid einsetzen um so einen grösseren virtuellen Raum zu schaffen in dem sich die Avatare bewegen können. Wie Sie Sims per Hypergrid miteinander verbinden können Sie hier nachlesen.

Unsere Sim verbinden

Wer die von uns betriebe Sim an seine eigene Sim anschliessen möchte, nimmt dieses Kommando

link-region 4400 4400 opensim.DOMAIN 9090 M34

Öffentliche Hypergrid Knotenpunkte

1)
siehe Beispiel
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Navigation
Drucken/exportieren