Fragen und Antworten

Auf dieser Webseite werden häufig vorkommende Fragen beantwortet. Bitte lesen Sie zuerst diesen Bereich durch bevor Sie uns die gleichen Fragen erneut stellen. Wenn Sie Fragen haben die auf dieser Seite noch nicht beantwortet sind, dann können Sie ihre Frage in den Diskussionsbereich stellen. Ihre Frage wird dann dort beantwortet und ggf. bei genügender Wichtigkeit auf diese Seite übernommen.

Diese Seite ist hauptsächlich gedacht für die Nutzer des Intranets, ein lokales Netzwerk mit einer gemeinsamen Internetanbindung und gemeinsamen Diensten bzw. Ressourcen. Diese Dienste sind im Detail auf einzelnen Seiten beschrieben und dokumentiert. Aber auch wenn Sie nicht am Intranet angeschlossen sind können Sie viele der angebotenen Dienste nutzen. Welche das sind wird auf den einzelnen Webseiten der Dienste erklärt.

Ja, diese Website wurde so angepasst das auch mobile Geräte mit geringer Bildschirmauflösung und vertikaler Bildschirmausrichtung, also die meisten Smartphones, die einzelnen Webseiten optimal betrachten können. Da aber der mögliche Platz auf den Smartphones wesentlich geringer ist als auf PC-Bildschirmen, Notebooks oder Tablets, mussten einige Einschränkungen gemacht werden. Beispielsweise entfällt bei der mobilen Ansicht das normalerweise auf der linken Seite befindliche Navigations-Menü. Stattdessen können Sie die Übersicht verwenden die mit allen Geräten funktioniert.

Aus dem Internet, aber auch lokal innerhalb des Netzwerks, ist diese Website unter der Internetadresse (URL) http://www.mikebert.de erreichbar. Nutzen Sie nur diese Adresse, auch wenn ihr Webbrowser oben in der Adresszeile eine andere Adresse anzeigt, denn diese ist nur eine Weiterleitungsadresse die sich jederzeit ändern kann.

Nutzen Sie dann am besten den Bereich „Fragen und Antworten“ (FAQ) der Teil des Helpdesks ist, in dem bereits viele Fragen und dazu gehörende Antworten bereits erfasst sind.

Nein, diese Website ist nonkommerziell, rein privat betrieben, enthält keine Werbung oder kostenpflichtige Angebote oder Dienstleistungen. Das Intranet ist ein Netzwerk von Privatleuten die diese Website als zentrale Plattform nutzen um alle Dienste übersichtlich von einer Stelle aus nutzen zu können.

Die Domain mikebert.de wurde 2010 registriert und seitdem wird diese Website permanent weiter ausgebaut und weiterentwickelt. Die Website ist aus der Notwendigkeit heraus entstanden ein vom Internet komplett autarkes System zu entwickeln das im Zweifelsfall bei Störungen auch ohne Internetzugang auskommt, denn die Internet-Domain wird aus dem Intranet heraus nicht unbedingt benötigt. Das lokale Domain Name System (DNS) sorgt mit einem Security-Fallback auf eine lokale Adresse für ständige Erreichbarkeit.

Für die Intranet-Webseiten verwenden wir ein Wiki-System auf der Basis der Software „Dokuwiki“ die nach dem KISS-Prinzip arbeitet. Dokuwiki wird genutzt weil es nicht nur sehr leicht zu installieren ist, sondern auch weil die Verwaltung und Aktualisierung sehr einfach und übersichtlich ist, was den täglichen und dauerhaften Betrieb sehr angenehm macht. Ausserdem benötigt Dokuwiki nur sehr wenig Anforderungen und läuft daher auch auf sehr alter Hardware. Das Wiki-System kommt komplett ohne Datenbank aus und kann daher sogar auf einem einfachen Netzwerkspeicher (NAS) installiert werden. Das System funktioniert seit vielen Jahren störungsfrei und sehr zuverlässig und ist daher für uns die erste Wahl die wir gerne jedermann weiterempfehlen würden.

Mikebert ist der Avatar-Name von Mike. Mike ist Administrator dieses Intranets.

Für unsere Gäste halten wir einen WLAN-Hotspot bereit der nach entsprechender Authentifizierung durch Passwort kostenlos und unbegrenzt genutzt werden kann. Gäste können dann den sehr schnellen VDSL-Internetzugang nutzen. Gäste haben allerdings die Einschränkung das aus Sicherheitsgründen nicht direkt auf die Geräte in der Netzwerkumgebung zugegriffen werden kann und der lokale DNS genutzt werden muss, was aber durch den integrierten Werbeblocker und die sehr schnellen Nameserver-Antwortzeiten eher nur Vorteile hat.

Bisher nicht, denn eine SSL-Verschlüsselung ist auf unsere Intranet-Server bisher nicht implementiert. Da eine gültige SSL-Verschlüsselung nur über eine externe Zertifizierungsstelle funktioniert, das Intranet aber prinzipiell völlig autark auch ohne externe Ressourcen arbeiten können soll, im Notfall auch ohne Internetanbindung nur über die eigene Netzwerkinfrastruktur (WLAN/WMAN), kann dies so nicht umgesetzt werden.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Navigation
Drucken/exportieren